km
Suche

Frauen der Welt: Integration muss gelebt werden

Frauen der Welt: Integration muss gelebt werden

Monheim am Rhein. Bei marokkanischem Minztee und traditionellen Gebäcken, diskutierte die CDU-Bundestagsabgeordnete und Bundestagsvizepräsidentin a. D. Michaela Noll mit rund 27 Frauen über die Zuwanderungspolitik. Auch die Debatte um die Einführung eines Kopftuchverbotes für Mädchen unter 14 Jahren war Thema.

»Ich halte den Vorschlag der schwarz-gelben Landesregierung Nordrhein-Westfalens, Kopftücher für Mädchen unter 14 Jahren zu verbieten, für richtig.

Kinder unter 14 Jahren sind in der Regel noch gar nicht in der Lage selbstbestimmt zu entscheiden, ob sie ein Kopftuch tragen möchten oder nicht«, so Noll.