News

Höhere KfW-Zuschüsse

Die KfW fördert seit dem 21. März 2017 auch kleinere Maßnahmen zum Schutz vor Einbruch. Die Mindest-Investitionssumme wurde von bisher 2.000 Euro auf 500 Euro deutlich gesenkt. Gefördert werden auch weiterhin 10% der getätigten Investitionen. Bewilligte Zuschüsse liegen damit im Bereich von mindestens 50 €, maximal jedoch bei 1.500 €. In 2016 wurden von der KfW mehr als 40.000 Zuschussanträge für Einbruchschutzmaßnahmen gewährt und somit rund 50.000 Wohneinheiten mit Sicherungstechniken ausgestattet. Mit den neuen Festsetzungen reagieren das Bundesbauministerium, das Bundesinnenministerium und die KfW auf die anhaltend starke Nachfrage durch Hauseigentümer und Mieter. Die entsprechenden Förderanträge können online im KfW-Zuschussportal gestellt werden. Auf der KfW-Homepage ist ein ausführlicher Presseartikel zur Ausweitung abrufbar.

Hier mehr erfahren

Über uns

Wir sind Spezialisten rund um das Thema Sicherheitstechnik

– Alarmanlagen (Funk oder Kabel)
– Einbruchmeldeanlagen
– Videoüberwachung
– Brandmeldeanlagen
– Zutrittskontrolle
Kostenlose Sicherheitsanalyse!

Plaung und Beratung ist da A und O eines jeden Sicherheitskonzeptes!

Uns ist es wichtig, Ihre Bedürfnisse in ein rundes Konzept einzuarbeiten, um kompletten Schutz und volle Sicherheit in Ihre Firma oder Ihr Eigenheim zu integrieren.
Wir sind seit 35 Jahren zertifizierter VdS anerkannter Errichterbetrieb von Sicherheitstechnischen Anlagen.

Wir sichern Sie !!!

Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir jedes zu sichernde Objekt und erarbeiten ein auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Sicherheitskonzept.

Dies gilt für den privaten als auch für den gewerblichen Bereich. Wir sichern Ihr Eigentum – sprechen Sie uns an.

Unsere Hotline:

0214 / 8 68 50-10

Brandmeldeanlagen

Bei einer Brandentstehung zählt jede Sekunde um Leben zu retten, Sachwerte zu erhalten und Betriebe vor einem möglichen „aus“ zu bewahren! Brandmeldeanlagen schützen vor Rauch, Feuer und Kohlenmonoxid. Für die Beratung, Installation und Instandhaltung von professionellen Brandmeldeanlagen, stehen wir als DIN 14675 zertifizierter Betrieb gerne zur Verfügung.

Digitale Schließanlagen

Verlorene Schlüssel, traurige Kinder und teurer Ersatz der ganzen Schließanlage sind mit diesen Systemen kein Thema mehr. Anstelle von schlüsseln werden hocheffiziente Chips individuell programmiert und in Kombination mit Funksystemen an die Schließanlage gesendet. Im Falle von Verlust kann der Chip sofort deaktiviert werden und durch einen neuen ersetzt werden. Diese Systeme erleichtern vor allen Dingen Kindern und Senioren den Umgang und das Handling und nehmen die Angst vor dem so teuren Schlüsseldienst da dieser nicht mehr benötigt wird. Das alles zu einem Preis der sie überraschen wird. Gerne führen wie Ihnen dazu auch vor Ort das System aus unserem „Musterkoffersortiment“ vor.

Flucht- und Rettungswegsysteme

Flucht- und Rettungswegsysteme sowie sog. Leitsysteme werden an Orten mit hohem Personenverkehr, wie Krankenhäuser, Flughäfen in Büro- und Verwaltungsgebäuden oder Einkaufszentren unbedingt benötigt. Für den Notfall garantieren sie, dass jeder im Gebäude schnell und gefahrlos in Sicherheit geleitet werden kann wie z.B paniksichere Türöffnungssysteme

News

Höhere KfW-Zuschüsse

Die KfW fördert seit dem 21. März 2017 auch kleinere Maßnahmen zum Schutz vor Einbruch. Die Mindest-Investitionssumme wurde von bisher 2.000 Euro auf 500 Euro deutlich gesenkt. Gefördert werden auch weiterhin 10% der getätigten Investitionen. Bewilligte Zuschüsse liegen damit im Bereich von mindestens 50 €, maximal jedoch bei 1.500 €. In 2016 wurden von der KfW mehr als 40.000 Zuschussanträge für Einbruchschutzmaßnahmen gewährt und somit rund 50.000 Wohneinheiten mit Sicherungstechniken ausgestattet. Mit den neuen Festsetzungen reagieren das Bundesbauministerium, das Bundesinnenministerium und die KfW auf die anhaltend starke Nachfrage durch Hauseigentümer und Mieter. Die entsprechenden Förderanträge können online im KfW-Zuschussportal gestellt werden. Auf der KfW-Homepage ist ein ausführlicher Presseartikel zur Ausweitung abrufbar.

Hier mehr erfahren

Über uns

Wir sind Spezialisten rund um das Thema Sicherheitstechnik

– Alarmanlagen (Funk oder Kabel)
– Einbruchmeldeanlagen
– Videoüberwachung
– Brandmeldeanlagen
– Zutrittskontrolle
Kostenlose Sicherheitsanalyse!

Plaung und Beratung ist da A und O eines jeden Sicherheitskonzeptes!

Uns ist es wichtig, Ihre Bedürfnisse in ein rundes Konzept einzuarbeiten, um kompletten Schutz und volle Sicherheit in Ihre Firma oder Ihr Eigenheim zu integrieren.
Wir sind seit 35 Jahren zertifizierter VdS anerkannter Errichterbetrieb von Sicherheitstechnischen Anlagen.

Wir sichern Sie !!!

Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir jedes zu sichernde Objekt und erarbeiten ein auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Sicherheitskonzept.

Dies gilt für den privaten als auch für den gewerblichen Bereich. Wir sichern Ihr Eigentum – sprechen Sie uns an.

Unsere Hotline:

0214 / 8 68 50-10

Brandmeldeanlagen

Bei einer Brandentstehung zählt jede Sekunde um Leben zu retten, Sachwerte zu erhalten und Betriebe vor einem möglichen „aus“ zu bewahren! Brandmeldeanlagen schützen vor Rauch, Feuer und Kohlenmonoxid. Für die Beratung, Installation und Instandhaltung von professionellen Brandmeldeanlagen, stehen wir als DIN 14675 zertifizierter Betrieb gerne zur Verfügung.

Digitale Schließanlagen

Verlorene Schlüssel, traurige Kinder und teurer Ersatz der ganzen Schließanlage sind mit diesen Systemen kein Thema mehr. Anstelle von schlüsseln werden hocheffiziente Chips individuell programmiert und in Kombination mit Funksystemen an die Schließanlage gesendet. Im Falle von Verlust kann der Chip sofort deaktiviert werden und durch einen neuen ersetzt werden. Diese Systeme erleichtern vor allen Dingen Kindern und Senioren den Umgang und das Handling und nehmen die Angst vor dem so teuren Schlüsseldienst da dieser nicht mehr benötigt wird. Das alles zu einem Preis der sie überraschen wird. Gerne führen wie Ihnen dazu auch vor Ort das System aus unserem „Musterkoffersortiment“ vor.

Flucht- und Rettungswegsysteme

Flucht- und Rettungswegsysteme sowie sog. Leitsysteme werden an Orten mit hohem Personenverkehr, wie Krankenhäuser, Flughäfen in Büro- und Verwaltungsgebäuden oder Einkaufszentren unbedingt benötigt. Für den Notfall garantieren sie, dass jeder im Gebäude schnell und gefahrlos in Sicherheit geleitet werden kann wie z.B paniksichere Türöffnungssysteme

Item Extension

Videoposition

Anfahrt

Kontakt
Route planen

Öffnungszeiten

Montag:

8.00-16.30 Uhr

Dienstag:

8.00-16.30 Uhr

Mittwoch:

8.00-16.30 Uhr

Donnerstag:

8.00-16.30 Uhr

Freitag:

8.00-12.00 Uhr

Samstag:

geschlossen

Sonntag:

geschlossen